Kulturverein Touch

Der Kulturverein Touch wurde 1980 gegründet.
Im Geist der Aufbruchstimmung der frühen 80ziger Jahre (Friedensbewegung, Jugendbewegung, Medienvielfalt) setzten sich die Mitglieder dafür ein, dass im Dorf auch Kulturanlässe mit zeitgeistiger Ausrichtung ihren Platz bekommen.

Zweckartikel:

Der Verein bezweckt für Freizeitgestaltungsmöglichkeiten und Möglichkeiten der Begegnung im Raume Flawil zu sorgen. Dazu gehören unter anderem die Betreuung von Vereins- und Kulturräumlichkeiten um darin Aktivitäten zu entwickeln.

Struktur:

Vorstand, Präsident/in und Revisor/inn/en werden von der Hauptversammlung gewählt. Die unterschiedlichen Anlässe werden durch Ressort- oder Interessensgruppen organisiert. Aus dem persönlichen Umfeld gewinnt man Leute für punktuelle, ebenfalls ehrenamtliche Hilfe an Anlässen. Für speziellere und grössere Veranstaltungen werden eigenständige Organisationskomitees gebildet.

Das Programm kommt aufgrund der Interessen in den Ressortgruppen und durch Anregungen von aussen zustande. Die Anlässe richten sich an kulturell interessierte Erwachsene jeden Alters. Kinderanlässe werden punktuell organisiert.

Jeweils im Frühjahr findet eine Koordinationssitzung statt. Dabei werden Veranstaltungsideen und Budgetmöglichkeiten für das kommende Vereinsjahr aufeinander abgestimmt. Der Verein ist unabhängig und finanziell eigenverantwortlich.

Das Vereinsjahr beginnt im Juni.

Jahresbeitrag für Aktive- und sympathisierende Passivmitglieder: Fr. 30.-

Mitglieder erhalten in der Regel ermässigten Eintritt.


PC-Konto: 90-13466-6, Kulturverein Touch, 9230 Flawil
Vermerk: Aktiv oder Goodwill

Postadresse Touch:
Kulturverein Touch
Postfach

9230 Flawil

Statuen als Download

Unterstützung:

Ein herzlichen Dank für die Unterstützung geht an: